Hochdruckspülung

Hochdruckspülung
Die Hochdruckspülung oder auch hydromechanische Spülung ist eine Wasserspülung, die unter anderem gegen Rohrverstopfung von uns eingesetzt wird. In jedem Haushalt kommt es früher oder später dazu, dass Wasser erst langsam und dann irgendwann gar nicht mehr abfließen möchte. Dabei bilden sich dann unschöne Ränder in der Bade- oder Duschwanne oder im Spülbecken. Natürlich kann das kurzfristig mit handelsüblichen Mittel verhindert oder verbessert werden, aber wenn in der Küche immer wieder Fette in den Abfluss gelangen oder im Badezimmer Haare und Seifenreste, setzen sich die Rohre früher oder später zu und müssen dann professionell gereinigt werden. Mit der hydromechanischen Rohrreinigung werden Verstopfungen schonend, schnell und auch noch preisgünstig gelöst.

Was ist eine Hochdruckspülung?

Bei der Hochdruckspülung wird zuerst ein Schlauch in das betroffene Rohr eingeführt. Dazu wird der Schlauch so weit wie nötig bis zur verstopften Stelle gebracht. Nun wird mit hohem Druck Wasser durch den Schlauch in das Rohr geleitet. Durch diese Methode lösen sich die Verstopfungen von den Wänden und werden fortgespült. Egal ob Ablagerungen durch Kalk, Urinstein, Haaren, Schmutz oder Fette, mit der Hochdruckspülung werden alle Verschmutzungen problemlos und konsequent gelöst.

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin

Vereinbaren Sie jetzt unkompliziert einen Termin mit unseren Experten

Kostenfreie An- und Abfahrt

Profitieren Sie von unserer Erfolgsgarantie

Faire Preise nach Verbraucherschutz

Wo kann die hydromechanische Rohrreinigung eingesetzt werden?

Hochdruckspülung
Diese Art der Rohrreinigung kann und wird bei Grundleitungen für Schmutz- und Regenwasser eingesetzt. Dazu gehören auch alle Rohrleitungen in Gebäuden. Zusätzlich werden Drainagen, Hofabläufe, Regenfallrohre, Regenwasserkanäle und auch fett transportierende Leitungen mit dieser Methode gereinigt. Manchmal allerdings stößt auch die Hochdruckspülung an ihre Grenzen und kann nicht mehr eingesetzt werden. Immer dann, wenn sehr Ablagerungen und Verstopfungen vorhanden sind, kann es sein, dass nur noch eine Fräse oder verschiedene Schneidwerkzeuge das Problem lösen können.

Was sind die Vorteile der Hochdruckspülung?

Gerade in der heutigen Zeit, wo der Einsatz von Chemie sehr kritisch betrachtet wird, ist die Hochdruckspülung besonders umweltfreundlich. Nur mittels Wasser und Druck werden die Rohre gereinigt, ganz ohne Zusatz von chemischen Hilfen. So bleiben Rohre und Abwasser von Chemie verschont. Des Weiteren ist diese Methode sehr schonend für die Rohre. Da nur mit Wasser gearbeitet wird, werden die Rohre bei dieser Art der Reinigung nicht angegriffen. Nur die Verschmutzung wird entfernt. Und zuletzt ist das im Verhältnis gesehen, eine sehr günstige Methode.